Über mich

Dr. Christopher Nils Adolph
Vorkoster, Soziologe, Sozialphilosoph, Netzwerker, Pfleger, Alltagsassistent, Berater, Manager, Begleiter, Entwickler, Straßenkehrer…am liebsten mit lebenserfahrenen Menschen in Freiburg und viel bürgerschaftlichem Engagement.

Jahrgang 1979 (Landau i. d. Pfalz)

Studium

  • 2000 – 2001 Technische Universität Chemnitz
  • 2001 – 2004 Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 2004 – 2008 Magister an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und EUCOR in Basel, Straßburg und Karlsruhe
      • Studienschwerpunkte: praktsche Sozialphilosophie, Sozialfoschung und Kritik
  • 2008 – 2014 Promotion am Institut für Soziologie der Universität Basel mit einer Arbeit zu den Schweizer Verdingkindern. Mehr Infos: hier
  • 2012 – 2014 Fortbildungen in systemischer Aufstellungsarbeit und Achtsamkeit bei Renate Schneider
  • 2015 diverse Fortbildungen in der Pflege (Inkontinenz, erste Hilfe, Reanimation…)
  • 2016 – 2018 Selbststudium zum Sozialraumkoordinator
  • 2017 – 2018 Ausbildung zum Mediator bei der Werkstatt für gewaltfreie Aktion

Praxen

  • ~1997 erste Projekte und Veranstaltungsmanagements
  • ~2000 Beginn meines Studium in Chemnitz
  • ~2001 Aufnahme meines Soziologiestudiums in Heidelberg
  • ~2004 Ankunft in Freiburg
  • ~2007 erstes Philocafé; Geburt: Mara
  • ~2008 Aufnahme meines Promotionsstudiums in Basel, Aktiv als Moderator, Coach, Begleiter und Berater, multiengagierter Bürgerschaftlicher
  • ~2010 Erstellung und Pflege von Webseiten, Wissensmanagement im Wiki
  • ~2011 erste Mediationserfahrung; Außerdem: Lehre in Universitäten, (Volks-)Hochschulen, Sozialforen, Privatkreisen u.a.
  • ~2014 Freiberufliche Pflege und Alltagsassistenz, Interview in der Badischen Zeitung
  • ~2015 Geburt: Aaron
  • ~2015-18 Koordinationsstelle Gelingendes Altern bei der Heiliggeistspitalstiftung
  • ~2018 Einzug im Hausprojekt “schwereLos”, Geburt: Louca
  • ~2018 DNA- Die Neuen Alten, Netzwerk SPORT und die sAGEs! eG formieren sich

Forschung

  • Konflikte, kognitiven Dissonanzen und Kooperationen im Netzwerk
  • Sozialraum, Ombudsmenschen, Nachbarnetzen und Nachbarschaftshilfen in Freiburg
  • Schweizer Verdingkinder im ländlichen Raum