Gesundheitsplanung

Gesundheitsplanung ist ein strukturierter Prozess innerhalb dessen die Betroffenen im Zentrum stehen. Um sie herum sind gegebenenfalls Angehörigen und nahestehenden Personen, aber auch fachkundige Personen und institutionelle Arrangements an der Entwicklung der zukünftige Versorgung beteiligt. Dabei begleite ich Sie gerne.

Damit alle Beteiligten optimal zusammenarbeiten, ziehen wir mithilfe eines strukturierten Abfragebogens insbesondere folgenden Arbeitsfelder in Betracht:

  • Vorsorgevollmacht
  • Betreuungs- und Patientenverfügung
  • Testament
  • Vorbereitung von Sterben und Unfälle

Ihre gesundheitliche Vorausplaung liefert den professionellen Gesundheitsdiensten und Ihren vertrauten Bevollmächtigten eine Entscheidungsgrundlage für den Fall, dass Sie selbst nicht mehr in der Lage sind zu kommunizieren oder Entscheidungen bezüglich der eigenen Gesundheit zu treffen. Gesundheitliche Vorsorgeplanung trägt signifikant zur Reduktion von Stress und Angst bei allen Betroffenen bei und verbessert die Versogung am Lebensende.

Notfallkarte

Eine in jedem Fall empfehlenswerte Notfallkarte, die ich ihm Rahmen meiner Tätigkeit als „Koordinationsstelle Gelingendes Altern“ mit entwickelt habe, können sie hier downloaden, ausfüllen und ausdrucken. Sie passt in jedes Portemonnaie und enthält Ihre im Notfall wichtigsten persönlichen Kontaktdaten. Ich leiste in keinem Fall  Rechtsberatung sondern vermittle gegebenenfalls an einschlägige Juristen aus meinem Netzwerk weiter!