GAbe

3 Öffentliche Auftaktveranstaltungen

  • Wann und Wo: 1. Februar 2018, um 16:00Uhr im Begegnungszentrum Laubenhof
  • Was: „Überblick über stadtweite Strukturen und Angebote in der Kommune Freiburg“
  • Wer: Anja Schwab vom Seniorenbüro der Stadt Freiburg.

 

  • Wann und Wo: Do. 8. Feb. 2018 um 16:00Uhr in der pädagogischen Hochschule
  • Was: Vortrag über „Typische gesundheitliche Beeinträchtigungen im Alter und die Angebote des ZGGF“
  • Wer: PD Dr. Heimach (Leiter des Zentrums für Geratrie und Gerontologie Freiburg ZGGF)

 

  • Wann und Wo: Do. 22 Feb. 2018 um 16:00Uhr im Gemeindesaal der Evangelischen Friedensgemeinde
  • Was: Drei Damen von der Beratungsstelle treffen zu einem öffentlichen Gespräch zusammen.
  • Wer: Gabriele Mai (Sozial- und Pflegeberatung der Heiliggeistspitalstiftung), Mechthild Dürk (Beratungsstelle für Senioren und Angehörige der Katholischen Sozialstation), Christiane Düspohl (Beratung: Leben im Alter der Evangelischen Sozialstation)

Training Gelingendes Altern begleiten

Bei allen drei Veranstaltungen können Sie sich über das 10-stündige, kostenpflichtige Training zur Botschafter*in Gelingendes Altern informieren und einschreiben. Das 13-stündige Training findet fünf Mal zwischen 8.März und 3.Mai statt, jeweils Donnerstags, um 15:30Uhr. Es informiert, vernetzt und begleitet bei der die Entwicklung eines eigenen Vorsorgeplans in der Gruppe. Es hat zum Ziel, eine eigene gesundheitliche Vorsorgeplanung anzufertigen. Als zertifizierte*r „Botschafter*in Gelingendes Altern“ dürfen Sie die Idee der Vorsogeplanung auf Augenhöhe in ihrem direkten Umfeld weitergegeben. Nahestehende dürfen so vom Erfahrungsschatz und den Kenntnissen der Begleiter profitieren.

Abschluss

Am Di. 12. Juni 2018 um  16:00Uhr in der Caféteria Laubenhof (Weismanstr. 3) im Rahmen eines Netzwerktreffens.