Mediation

Im Konfliktfall funktioniert Mediation wie ein unabhängiger Katalysator für alle Teilnehmer*innen. Ihr moderierter Dialog führt dazu, dass sie alle voran kommen. Dabei werden konstruktive Lösungsprozesse möglich die weitere Gewinne für alle beteiligten Parteien einbringen.  Als Mediator moderiere ich den Dialog und verhalte mich dabei neutral gegenüber jedweder Lösung.

Methodisch fragend leite ich alle Beteiligten voran:

  1. Gibt es korrelierenden Bedürfnisse, Interessen, Werte oder Verletzungen?
  2. Können diese gewürdigt werden?
  3. Welche Erfindungen ermöglichen geteilten Lösungen?
  4. … (Hier könnte Ihre Fage stehen.)

Mediation muß ein gemeinsames und freiwilliges Verfahren zur einvernehmlichen Konsensfindung sein – sonst ist es keine!

Positive Erfahrungen als Vermittler habe ich bereits gesammelt im Gemeinwesen, mit älteren Menschen und beim Konfliktmanagement. Ich arbeite im Netzwerk mit KoKo e.V. der Werkstatt für Gewaltfreie Aktion und meiner Intervisionsgruppe zusammen. Weitere Infos zu Prinzipien der Mediation, Gerüchten über Mediation und weiterführende Gedanken habe ich hier festgehalten.